Biografischer Steckbrief:

  • geb. 1974, Abitur in Frankfurt am Main, Keramikausbildung in Ungarn, Studium mit Magisterabschluss in Frankfurt am Main (Kunstpädagogik, Kunstgeschichte, Kulturanthropologie und europäische Ethnologie)
  • Arbeitseinblicke in verschiedene kulturellen Vermittlungsbereiche, Büros, Agenturen, Kindereinrichtungen, Kunstschulen und Museen
  • selbständig als Kunstpädagogin mit privatem Kunstunterricht für Kinder und Erwachsene im eigenen Atelier (Malen, Zeichnen und Keramik) seit 2004, vorerst in Frankfurt, später Umzug in den Hochtaunuskreis
  • gelegentliche Ausstellungsbeteiligungen mit freien künstlerischen Arbeiten
  • 2012-2014 Mitarbeit im Freilichtmuseum Hessenpark (Leitung der dort ansässigen Töpferei mit vielen Kurs-Angeboten für die Museumsbesucher)
  • 2014 Umzug meines Ateliers nach Bad Homburg
  • seit 2015 Fortbildungen in Biografiearbeit und Rückführungstherapie
  • aktuell Ausbildung zur Kunsttherapeutin am akp Ausbildungsinstitut für klientenzentrierte Psychotherapie und Kunsttherapie in Frankfurt am Main

 

Begleitend entstehen gelegentlich auch freie Arbeiten und Installationen – künstlerische Stellungnahmen zu Transformationsprozessen des Lebens, siehe Ausgabe Nr. 2/2015 der Fachzeitschrift “Neuen Keramik” , hier ist ein Artikel über mich erschienen.